Gefangenenlager der Shadows

Aus X-Men Davenport Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gefangenenlager

Das Gefangenenlager besteht auf dem Zellenbereich, wie auch dem Verhörraum. Zusätzlich gibt es noch eine Folterkammer. Zu dieser haben jedoch nur die wenigsten Zutritt.

Zellenbereich

Dieser Bereich liegt am tiefsten unter der Erde. Er ist neben dem Holotrainingsraum und den Lagerräumen der mit am besten gesicherter Bereich den diese Einrichtung zu bieten hat. Nur die wenigsten haben hier unten Zutritt, was auch dazu Dient die dort gefangen genommenen Personen ein wenig zu schützen, denn niemand weiß wie ein Rachsüchtiger Mutant mit ihnen spielen würde, denn Möglichkeiten gibt es hier genug.

Die Türen einer jeden Zelle besteht aus einem speziellem Material das aussieht wie Holz, jedoch keines ist. Die Tür besteht aus einem speziellem Stahlgemisch so dass die Insassen diese nicht einfach aufbekommen können.

Zudem ist jede einzelne Zelle mit einem Sicherheitssystem ausgestattet das die Mutation der Insassen, sollten welche vorhanden sein, ausschaltet.

Verhörräume

Um an die notwendigen Informationen zu gelangen werden ab und an auch Verhöre durchgeführt wenn die Shadows dann mal einen gefangenen gemacht haben.

Folterkammer

In diesem Raum befindet sich die heiß geliebte Folterkammer. Hauptsächlich wird sie von Catalaya genutzt um ihre Wut, ihren Hass und ihre Gelüste auszulassen. Nur die wenigsten haben Zutritt zu diesem Bereich und das beinhaltet auch eine persönliche Selektion durch Catalaya, sie entscheidet wer von ihren Mitarbeitern dort hineindürfen und wer nicht. Dieser Bereich ist noch mal gesondert und besonders gesichert.

Eine Menge Schränke stehen an den Wänden welche alle mit den unterschiedlichsten Folterinstrumenten befüllt sind, welche dann bei Bedarf genutzt werden können.