Catalaya Costa Beasley (Wohnung)

Aus X-Men Davenport Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wohnung von Catalaya Costa Beasley

Ort: Sidetrack Mystery
Art: Wohnung

Beschreibung: Diese Wohnung ist das eigene kleine Reich von Catalaya. Die Zimmer sind völlig unterschiedlich eingerichtet, teilweise altmodisch, teilweise Modern. Ihre technischen Geräte kann sie altmodisch, also manuell bedienen, wie aber auch durch ihren Com, aber auch über ihr Handy und ihr Tablet. Sie hat also viele Möglichkeiten. Jedes Fenster dieser Wohnung kann einzeln, aber auch alle gemeinsam abgedunkelt werden. Dies hat den Vorteil das sich die Wärme auch nicht zu sehr in den Zimmern der Wohnung anstauen kann, wo die Klimaanlage wieder gegen arbeiten müsste.

Die gesamte Wohnung ist klimatisiert mit hoch technischen Geräten um in jedem Zimmer individuell die Temperatur anpassen zu können. Dazu gibt es in jedem Zimmer kleine Tabletartige Geräte um dies durchführen zu können. Zudem gibt es in jedem Zimmer eine Belüftungsanlage. Zusätzlich ist jedes Zimmer mit Deckenleuchten, Stehleuchten und Nachttischleuchten sowie ausreichenden Steckdosen ausgestattet. Die Schlafzimmer besitzen zusätzlich Nachttische an den Seiten der Betten. Bücher können bei Luna erfragt werden, welche diese dann zum Lesen zur Verfügung stellt. Wenn das Buch nicht in der Wohnung vorhanden ist.

Ein paar für sie doch sehr wertvolle Schätze sind in dieser Wohnung untergebracht, weswegen diese zusätzlich alarmgesichert ist neben der Sicherung durch Luna. Überall in der Wohnung sind Kameras angebracht, damit sie, sollte doch mal jemand in die Wohnung eindringen, nachvollziehen kann was dieser in der Wohnung getrieben hatte.


Raumaufteilung

Erdgeschoss

  • 1.01. Empfangshalle/Treppenaufgang
  • 1.02. Flure
  • 1.03. Garderobe
  • 1.04. Esszimmer
  • 1.05. Küche
  • 1.06. Wohnzimmer
  • 1.07. Terrasse/Garten
  • 1.08. Gästezimmer 1
  • 1.09. Gästebadezimmer 1
  • 1.10. Gästezimmer 2
  • 1.11. Badezimmer – Erdgeschoss



Obergeschoss

  • 2.01. Treppenhaus/Aufgang
  • 2.02. Flur
  • 2.03. Abstellraum/Variables Zimmer
  • 2.04. Kinderzimmer Aurora
  • 2.05. Kinderzimmer Noah
  • 2.06. Kinderzimmer Koa - Ray
  • 2.07. Balkon
  • 2.08. Schlafzimmer Catalaya
  • 2.09. Badezimmer
  • 2.10. Gästezimmer

Raumbeschreibungen Erdgeschoss

1.01. Empfangshalle

Gleich wenn man in die Tür hereinkommt empfängt einen eine warme angenehme Atmosphäre, aus wenn dieser Bereich doch recht dunkel eingerichtet war. Die Garderobenmöbel bestehen aus dunklem Holz, bieten aber genug Platz für Jacken, Mäntel, Schuhe, Schals Mützen und dergleichen.


1.02. Flure

Im Untergeschoss umschliessen die Flure die Räume Küche, das Ess- und das Wohnzimmer. Im Grunde gehen zwei L förmige Flure von der Eingangshalle ab. Die Gästezimmer und die beiden Badezimmer im Erdgeschoss liegen am rechten Teil des Flures, vom Blickwinkel aus wenn man gerade die Wohnung betreten hat.


1.03. Garderobe

Direkt links von der Empfangshalle angehend ist das Garderobenzimmer. Dort werden Jacken, Schuhe, Mützen, Schals und was sonst noch in diesen Bereich der Kleidung passen, abgelegt und aufbewahrt. Jeder Gast betritt über diesen Raum die Wohnung und muss sich mindestens die Schuhe hier ausziehen.


1.04. Esszimmer

Das Esszimmer, der Raum in dem man zusammen kommt um zu essen, zumindest wenn es mehrere Gäste im Haus gibt. In Schränken ist gutes edles Geschirr und Besteck untergebracht. Ebenso passende Tischwäsche und auch Stuhlhussen sind in den Schränken untergebracht. Der Tisch kann erweitert werden und sie kann noch weitere Stühle dazu stellen.


1.05. Küche

Die Küche der Wohnung ist nicht übermäßig groß, aber sie bietet dennoch genug Platz für eine Küche mit Insel und einem Tisch. Hier bereitet Cat das essen zu wenn sie denn dann mal selbst kocht, in den meisten Fällen isst sie aber in der Bar. Zukünftig wird sie Küche jedoch öfter genutzt, sobald die Kinder da sind. Von hier aus gibt es eine Durchreiche ins Wohnzimmer.


1.06. Wohnzimmer

Das Wohnzimmer ist im Gegensatz zu anderen Zimmern sehr groß. Eine große einladende Couch lädt zum gemütlichen Verweilen vor dem TV oder bei einem guten Buch ein. Die Couch besitzt eine Schlaffunktion so das sie bei spontaner Müdigkeit als Bett genutzt werden kann, oder sollten sich doch mal mehr Gäste einquartieren als die Zimmer hergeben.


1.07. Terrasse/Garten

Der Garten ist schön angelegt, es gibt links eine Terrasse, rechts davon ist die Rasenfläche. Umzäunt ist das ganze mit einer Hecke in welcher ein Tor eingelassen ist über das der Garten auch betreten werden kann ohne die Wohnung zu durchqueren. Ein Gartenroboter sorgt dafür das der Rasen stetig die gleiche Höhe hat, Unkraut entfernt wird und die Rasenfläche, sowie die Terrasse stetig in einem einwandfreien Zustand zu halten. Zudem besitzt der Garten einen Pool. Ein paar Sitz und Liegegelegenheiten stehen bereit um etwas Zeit in der Sonne zu verbringen und zu entspannen.


1.08. Gästezimmer 1

Dieses Zimmer ist eines von drei Gästezimmer die in dieser Wohnung vorhanden sind. Es besitzt eine große Glastür, welche die Möglichkeit bietet von dort aus den Garten zu betreten. Dem Gartenzugang gegenüber liegend befindet sich die Tür zum Bad. Ein großes Bett sowie ein Großer Schrank befinden sich in diesem Zimmer, jedoch gibt es kein TV Gerät. Ein bequemes Sofa dienst als entspannende Sitzgelegenheit.


1.09. Gästebadezimmer

das Gästebadezimmer befindet sich zwischen dem ersten und dem zweiten Gästezimmer des Erdgeschosses. Ausgestattet ist es mit zwei Waschtischeinheiten, einer großen Dusche sowie einer Toilette und einem Pissoir. Zu dem Fenster das für ausreichend Licht und Belüftung bietet gibt es zusätzlich eine Belüftungsanlage. Dieses Bad ist nur von den beiden Gästezimmer aus zu betreten.


1.10. Gästezimmer 2

Direkt anschliessend an dem Gästebadezimmer gibt es das zweite Gästezimmer des Erdgeschosses. Auch dieses Zimmer ist mit einem großen Bett und Schrank ausgestattet, jedoch ebenso gibt es kein TV Gerät. Aber es gibt gemütliche Sitzgelegenheiten in denen man beispielsweise gemütlich ein Buch lesen kann.


1.11. Badezimmer – Erdgeschoss

Neben dem Gästebadezimmer das nur für die beiden Gästezimmer gedacht ist, gibt es noch ein Bad das für alle Gäste gedacht ist. Ausgestattet ist es ähnlich wie das Gästebadezimmer, doch gibt es nur eine Waschtischgarnitur, aber auch ist eine Dusche, ein WC und ein Pissoir.


Raumbeschreibungen Obergeschoss

2.01. Treppenhaus/Aufgang

Diesser Raum ist im Grunde nichts besonderes, es ist einfach nur der Rum wo man ankommt wenn man die Treppe vom Erdgeschoss zum Obergeschoss hoch geht. Man steht als nicht direkt im Flur des Obergeschosses, sondern muss erst durch eine Tür hindurch ehe man dann im oberen Teil der Wohnung steht. Von hier aus gelangt an in das Gästezimmer und die Lounge des Obergeschosses.


2.02. Flur

Es gibt im Obergeschoss einen Flur, nicht wie unten zwei Flure. Hier ist es so, das sich der Flur auf die Länge durch das Obergeschoss zieht. Von diesem gehen alle Zimmer dieses Stockwerkes ab, mal abgesehen von dem Gästezimmer und der Lounge. Der Flur ist mit Landschaftsbildern dekoriert, in erster Linie handelt es sich hierbei um Landschaften rund um Burgen und Schlössern, sowie große alte viktorianische Herrenhäuser.


2.03. Variables Zimmer/Lounge

Dieses Zimmer ist einfach nur ein zusätzlicher Raum der stetig neu gestaltet werden kann. In den meisten Fällen ist eine Rattansitzgarnitur dort aufgestellt. Das Zimmer dient dann als Wohnzimmerersatz wenn Cat mal wieder keine Lust hat sich nach unten zu begeben um es sich dort bequem zu machen. In den meisten Fällen nutzt sie dieses Zimmer dann um Papierkram zu erledigen den sie aus der bar mitgenommen hat, oder aber einfach um zu lesen oder sich das Geschehen in der Welt per Mutation anzusehen. Sie hat die Möglichkeit per Luna einen Holografischen Bildschirm erstellen zu lassen um diesen in dem Zimmer zu nutzen, egal auf welche weise.


2.04. Kinderzimmer Aurora

Seit dem Catalaya weiß das sie schwanger ist hat sie ihre Wohnung erweitert. Es kamen drei zusätzliche Zimmer hinzu. Dieses ist das erste von ihnen, das Kinderzimmer für die kleine Tochter Aurora. Es ist in Rosatönen gehalten und hat tanzende Ballerina an den Wänden. Die Schränke sind vom Aufbau her genau die selben wie bei ihren Brüdern, doch sind ihre eben den Farben im Zimmer angepasst. Über dem Bettchen hängt ein rosafarbener Betthimmel ebenfalls mit tanzenden Ballerina drauf. Ein farblich passender Schaukelstuhl rundet das Bild des Kinderzimmers ab.


2.05. Kinderzimmer Noah

Dieses Zimmer ist das erste der beiden Jungen Zimmer. Auf den Tapeten an den Wänden sind Ballons und Grün und Blau abgebildet, was sich auch im Zimmer wider spiegelt. Es besitzt einen grünen Teppich, die Schränke sind jedoch eher in blau gehalten. Auch Noah hat einen Betthimmel, auf dem wie an seiner Tapete Ballons abgebildet sind. Das Schranksystem ist das selbe wie seine beiden Geschwister haben. Ein farblich passender Schaukelstuhl rundet das Bild des Kinderzimmers ab.


2.06. Kinderzimmer Koa - Ray

Koa – Rays Zimmer ist da theoretisch das Gegenteil von Noah's Zimmer. Es hat einen blauen Teppich und dafür grüne Schrankelemente. Aber auch hier wurde darauf geachtet das alles gut zusammen passt, ebenso das es wieder selbe Schrankelemente sind wie bei den anderen beiden Kindern. Das Tapetenmuster, sowie der Betthimmel bestehen aus blauen Sternen. Ein farblich passender Schaukelstuhl rundet das Bild des Kinderzimmers ab.


2.07. Balkon

Ein Balkon umschließt fast den gesamten oberen Teil der Wohnung. Nahezu U-Förmig beginnt er auf der Seite des Treppenaufganges, geht an den Zimmern auf der rechten Seite des Obergeschosses entlang bis vorne zur Stirn seite der Wohnung, also praktisch auf der Seite wo der Garten ist. Betreten werden kann der Balkon über eine Tür am ende des Flures, wie auch von Catalayas Schlafzimmer, dem Badezimmer des Obergeschosses, wie auch dem Gästezimmer aus.


2.08. Schlafzimmer Catalaya

Catalayas Zimmer ist ihr ganz eigener privater Bereich zu dem niemand anderer ohne ihre Erlaubnis zutritt hat. Darauf legt Cat sehr viel Wert, denn das ist der einzige Raum an de sie einfach nur sie selbst ist, vor allem hat sie hier Dinge gelagert die nicht für andere Augen bestimmt sind. Ihre Schränke sind grundsätzlich abgeschlossen und sie hat nie irgendetwas herum liegen, es sei denn sie ist gerade selbst in dem Zimmer. Nur wer von ihr eingeladen wird darf sich mit in diesem Zimmer aufhalten. Luna gibt jedesmal einen Alarm an Cat wenn sich jemand unerlaubt in dem Zimmer befindet. Sie hält sich zwar nur zum schlafen hier auf, aber auch wenn sie Besuch hat um mit jemandem Intim zu werden. Aber dennoch gilt immer das man eingeladen werden muss. Jeder der sich nicht daran hält sollte sich in Acht nehmen und schnellst möglich die Beine in die Hand, oder aber einen verdammt guten Grund haben, sich dort uneraubt aufzuhalten.


2.09. Badezimmer

Das Badezimmer des Obergeschosses ist das einzige das mit einer Badewanne ausgestattet ist. Die Eckbadewanne besitzt eine Whirlpoolfunktion die zum entspannen und genießen einlädt. Zudem gibt es noch eine Dusche. Das Wasser kommt praktisch aus der gesamtem Decke der Eckdusche und ist mit einer Regendusche vergleichbar. Von diesem Zimmer aus kann man im Grunde direkt auf den Balkon gelangen. Aufgrund dessen das dieses Badezimmer, sowohl von Cat wie auch dem besonderem Gast genutzt werden kann, sind zwei Waschtische vorhanden. Der Waschtisch neben der Eckbadewanne ist jedoch deutlich als der von Cat gekennzeichnet und sollte möglichst nicht von anderen genutzt werden.


2.10. Gästezimmer

Das Gästezimmer des Obergschosses ist nur besonderen Gästen, oder aber mit Erlaubnis auch anderen Gästen verfügbar. In der Hauptsache wurde dies erstellt um James die Möglichkeit zu geben auch mal bei seinen Kindern zu bleiben, auch wenn dieser eigentlich nie schläft, aber so hat der Vater der Kinder seinen ganz eigenen Rückzugsort in dieser Wohnung. Betreten werden kann das Zimmer über den Raum des Treppenaufganges. Von anderen Gästen kann es genutzt werden sollten besondere Umstände dieses erfordern.