Werkstatt von Ruby Concepts

Aus X-Men Institut Davenport
Wechseln zu: Navigation, Suche

Werkstatt von Ruby Concepts

Die Werkstatt

Die Werkstatt ist über drei Tore erreichbar, die beiden äusseren sind etwas größer als das in der Mitte. Die beiden äusseren Tore führen zu dem Bereich in welchem sich die hochmodernen Hebebühnen befinden. In der Mitte zwischen den Hebebühnen befindet sich die Grube. Hier befinden sich ebenfalls Bremsprüfstände und anderes was zur Instandhaltung und Inventur notwendig sind. Auch Abgasmessgeräte sind hier zu finden. Sowohl bei den beiden Hebebühnen wie auch bei der Grube befinden sich sehr gut ausgestattete Werkstattwagen.

Lackiererei

Die Fahrzeuge gelangen über ein großes Tor in den Raum in welchem eine Lackieranlage untergebracht ist. Ganz bestimmte, besondere Lackierungen werden jedoch per Hand gemacht. Wie im Rest der Werkstatt ist auch hier auf dem neusten und besten Stand was präzise Arbeiten möglich macht.

Das Büro / Der Empfang

Dieser Raum ist hell und freundlich eingerichtet, an den Wänden befinden sich Bilder von früheren Lackdesigns welche Ruby erstellt und durchgeführt hat. Werke auf die sie absolut stolz ist und die man noch heute in Frisco fahren sieht. Eine gemütliche Sofaecke befindet sich gleich links beim Eingang, wo die Wartezeit mit Kaffee, Tee oder anderen antialkoholischen Getränken überbrückt werden kann. Jedoch kommt es auch schon mal vor das sich Ruby mit ihren Kunden dort hinsetzt um Aufträge zu besprechen.

Aufenthalt / Küche

In diesem Raum können die kleinen oder großen Pausen verbracht verbracht werden. In einem Kühlschrank befinden sich ein paar Getränke und ein paar Zutaten für kleinere Snacks. Alles was für eine entspannende Pause gebraucht wird ist hier vorhanden.

Umkleide / Aufzug

Der Aufzug welcher die Pseronen auf die unterschiedlichen Ebenen der Firma bringt befindet sich ganz hinten in diesem Raum. Davor sind an den Wänden Schränke angeordnet wo Kleidungsstücke gelagert werden können. Hier wird die normale Kleidung ausgezogen und die Werkstattkleidung angezogen. Eine Trennwand an der Tür sorgt dafür das beim Gang auf die Toilette nicht direkt in den Umkleideraum geschaut werden kann.

Nasszelle

Direkt an dem Umkleideraum befindet sich die Nasszelle mit Toilette und Dusche, wo man sich nach einem langen Arbeitstag säubern kann.

Energieversorgung / Technik / Kompressor 1

In diesem Raum ist die Energieversorgung, die Technischen Steuereinheiten und der Kompressor untergebracht. Im Falle eines Stromausfalles springt ein Notstromgenerator an welcher sich eine Ebene weiter unten befindet.

Die Fertigungsanlage

Die unterirdische Fertigungsanlage wird mittels Isaac betrieben. Die gesamte Werkstatt ist mit der neusten und besten Technik ausgestattet was es für ein solches Unternehmen nur gab, welche jedoch auch einiges an Sicherheitsvorkehrungen aufzuweisen hat. Bei der technischen Ausstattung hat sie Devan Walken um Hilfe gebeten, der sie mit allem versorgte was sie brauchte.

Das Lager

Direkt rechts neben der Fertigungsanlage befinden sich mehrere Lagerräume, in welchen alles gelagert wird was sie für die Fertigung der Aufträge benötigt. Aber nicht nur das, denn auch Werkzeug und technische Ersatzteile werden dort gelagert, fein säuberlich und akribisch sortiert und eingeordnet.